Wohnüberbauung Moos Teilgebiet 3, Cham

Am Siedlungsrand der Stadt Cham wird auf einer Gesamtfläche von rund 17’000m2 die Wohnüberbauung „Moos“, mit insgesamt 68 Wohnungen, realisiert. Das Bauvorhaben ist in drei Teilgebiete gegliedert.

Teilgebiet 3 umfasst den Ersatzneubau eines Bauernhauses. Auf das bestehende Sockelgeschoss wird in Holzbauweise das neue Gebäudevolumen erstellt. Die Struktur und der Ausdruck des alten Bauernhauses werden dabei übernommen.

Projektart Umbau
Architektur Loeliger Strub Architektur GmbH
Bauherrschaft Privat
Jahr 2016 - 2016
Leistungen Submission, Kosten, Termine, Bauleitung

Weitere Referenzen aus der kategorie Mehrfamilienhäuser