Kantonsschule Kollegium Schwyz

Der Neu- und Umbau der Kantonsschule Kollegium Schwyz erfolgte in zwei Etappen. Im ersten Schritt wurde im Innenhof der Schulanlage eine neue Aula erstellt. Das Rippentragwerk aus Sichtbeton ermöglicht es, das Dach der Aula als begehbaren Aussenraum zu nutzen.

Beim Umbau der fünfgeschossigen Kantonsschule wurde das Gebäude bis auf die tragenden Bauteile ausgehöhlt, entschlackt und danach nach dem ursprünglichen Erscheinungsbild des Gebäudes rekonstruiert. Gebäude- und Brandschutztechnik wurden dabei nach neuesten Standards implementiert und alle Klassenräume mit den modernsten Infrastrukturen für Neue Medien erschlossen. 

Projektart Um-/Neubau
Architektur Waeber Dickenmann Architekten BSA / SIA
Bauherrschaft Öffentlich
Jahr 2009 - 2011
Leistungen Kosten, Termine, Bauleitung
0 km Distanz fürs Ablaufen aller Räume, die um- oder neu gebaut wurden

Weitere Referenzen aus der kategorie Öffentliche Bauten