Grafenaustrasse 1, Zug

Nach Abbruch des Wohnhauses an der Albisstrasse 3 soll die letzte Baulücke des Bebauungsplans Grafenau Süd mit einem neuen sechsgeschossigen Wohn- und Geschäftshaus  überbaut werden.

Das Gebäude erhält ein Untergeschoss mit Tiefgarage. Im Erd- und 1. Obergeschoss sind Dienstleistungs- und Atelierräume und in den darüber liegenden Geschossen 16 Wohnungen untergebracht. 

Projektart Neubau
Architektur Rickenbacher Zimmerli Architektur GmbH, Zürich
Bauherrschaft Privat
Jahr in Ausführung
Leistungen Submission, Kosten, Termine, Bauleitung

Weitere Referenzen aus der kategorie Mehrfamilienhäuser